Qualifikationen

  1. Das bpp Qualitätszertifikat

    Das Qualitätszertifikat des bpp wird an alle Mitglieder vergeben, denen in einer Begutachtung für ihre Außenpräsentation (Website) eine gute, überdurchschnittliche Qualität bestätigt wird. Ist dies der Fall, wird die jeweilige Website ...

    mehr

     

  2. Der bpp Contest/Bildwettbewerb

    Jedes Mitglied, aber auch die festangestellten Mitarbeiter (Fotografen der Studios), sind berechtigt, sich an den jährlich stattfindenden Contests aktiv zu beteiligen. Hierfür werden seitens des bpp für verschiedene Portraitkategorien ...

    mehr

     

  3. bpp Contest / FUJIFILM PHOTO BOOK Award 2017

    Infos/Ausschreibung/Teilnahmebedingungen

    Der bpp verleiht auch 2017, in Zusammenarbeit mit seinem Premiumpartner FUJIFILM Imaging Germany, bpp Awards für das fotografisch und gestalterisch beste Fotobuch.

    Die Gold, Silber und Bronze Awards werden hierbei vergeben in den Kategorien:

    a.) Wedding (Hochzeit– das größte Glück zu ZWEIT // Reportage und / oder Portraitsession eines Brautpaares)

    b.) Portrait (Portraitfotografie, wie ich sie liebe // Ein Portraitbuch mit einem bis max. drei Portraitshootings, die die besondere, individuelle Schönheit und/oder Persönlichkeit der Portraitfotografie zeigen.)

    Jeder Teilnehmer ist berechtigt je ein Buch in beiden ausgeschriebenen Kategorien einzureichen.
    Für die Gewinner und Bestplatzierten stehen Sachpreise im Wert von mehreren tausend Euro zur Verfügung.
    Auch in diesem Jahr wieder erhalten in beiden Kategorien alle! Teilnehmer von FUJIFILM ihr Buch im beschriebenen Umfang gesponsert,
    kostenlos ausbelichtet im Wert von 50.-€ und nach der Jurierung (im März 2017) kostenlos zugesandt.

     

     

    Ausschreibung/Einsendung

    Abgabe der druckfertigen Daten für die Ausbelichtung bei Fujifilm:

    Für die Ausbelichtung bei Fujifilm über FFSpro sind die dortigen Vorgaben zu beachten. Es können nur Doppelseiten verarbeitet werden.

    Der Upload ist möglich ab dem 01.09.2016 bis zum 25.01.2017 - 24.00h.

    Hinweis: Auf der letzten Seite (linke Seite) des Buchs muss!! der Name des Fotografen / Urhebernachweis ggf. auch als gestaltete Eigenwerbung angebracht und sichtbar sein.

    WICHTIG: Alle Bücher werden nach dem Abgabeschluss ausbelichtet und juriert. Die Versendung der Bücher an die Teilnehmer erfolgt - mit Ausnahme der TOP 20 – im März 2017!!

     

    Für die jeweilige Kategorie abzugeben sind:  

    A. Kategorie Wedding
    - Fotobuch brillant Hardcover
    - Größe: 30x30cm ”“ matt oder glänzend
    - Inhalt: Gestaltetes Cover (1 Doppelseite) + mindestens 13 Doppelseiten (entspricht dem Gutscheinwert von 50.-€)
    - Die Abgabe einer beliebig, höheren Seitenzahl ist möglich, wobei jede weitere Doppelseite in matt a 2,20€ bzw. in glänzend a 2,70€ zzgl. MwSt. berechnet wird.
    - Beispiel zur Gestaltung hier: pdf Gestaltungsbeispiel Wedding-Fotobuch

    B. Kategorie Portraitbuch
    - Fotobuch brillant Hardcover
    - A4 Panorama ”“ matt oder glänzend
    - Inhalt: Gestaltetes Cover (1 Doppelseite) + mindestens 13 bis maximal 21 Doppelseiten (entspricht einem Gutscheinwert von 50.-€).
    - Beispiel zur Gestaltung hier: pdf Gestaltungsbeispiel Portrait-Fotobuch

     

    Upload/Bestellung der Fotobücher

    Die Fotobücher werden von den teilnehmenden Fotografen in ihren jeweiligen Gestaltungsprogrammen (z.B. InDesign, Photoshop) gestaltet. Der Upload / die Bestellungder Fotobücher geschieht dann über die Bestell-Software FFSpro von FUJIFILM, die auf der Webseite www.fujifilm-fotoservicepro.de kostenlos heruntergeladen werden kann (für Mac oder Windows). Für die Bestellung der Fotobücher stehen Gutschein-Codes zur kostenfreien Bestellung zur Verfügung (Sponsoring von FUJIFILM pro Fotobuch = 50€).

    Hier die Bestell-Codes:
    1. Code für Fotobuch Award Wedding: FBA2017W

    2. Code für Fotobuch Award Portrait: FBA2017P

    Letzter Bestelltermin zur Einlösung der Gutschein-Codes ist der 15. Januar 2017.

    Ausführlich Beschreibung dazu auch im Handbuch (als Download-PDF) bzw. unter "Hilfe" in der Bestellsoftware.

    NOCHMAL ZUM VERSTÄNDNIS: FFSpro ist keine Gestaltungssoftware sondern ein reines Bestellmodul zum Hochladen der gestalteten Fotobücher als PDF oder JPG-Dateien
    (Cover-+ Buch-Doppelseiten.pdf) oder als Cover- und Buch-Doppelseiten.jpg

    Entsprechende Produktspezifikationen inkl. Formatangaben und Produktionsvorlagen für Photoshop und InDesign stehen auf www.ffspro.de zur Verfügung. Nach Installation der Software können mit nur wenigen Klicks die Daten hochgeladen und mit Hilfe der eingebauten Softproof-Funktion farbverbindlich angezeigt werden. Einzige Voraussetzung dafür ist ein kalibrierter Monitor.

    Jeder Fotograf kann damit selbst bestimmen, mit welcher Umrechnungsmethode (Rendering Intent) die Daten in den Ausgabefarbraum umgerechnet werden sollen. Der ausgewählte Rendering Intent wird mit der Bestellung an das Labor übertragen und bei der Produktion berücksichtigt. Wie bereits beschrieben, wird FUJIFILM die eingereichten Fotobücher aller Teilnehmer über FUJIFILM Fotoservice pro mit 50€ sponsern.

    FUJIFILM Imaging Germany GmbH & Co. KG
    Baierbrunner Straße 15
    81379 München, Germany
    www.fujifilm-imaging.de

     

    Teilnahmebedingungen

    Berechtigt zur Teilnahme ist jedes bpp-Mitglied sowie alle fest angestellten Mitarbeiter (Fotografen) - nicht teilnahmeberechtigt sind aus den Studios freie Mitarbeiter, Assistenten, Praktikanten und Mitarbeiter, die im Fotohandel oder in der Büroverwaltung des Studios arbeiten).

    Ferner sind teilnahmeberechtigt alle Juniormitglieder (bis 25 Jahren) und Einzelmitglieder (angestellte Fotografen - älter als 25 Jahren)
    Außerdem sind teilnahmeberechtigt: die Mitglieder von youngpp (CH), von Colour Art Photo (CH) und von MPN (NL),.

    Jeder der beschriebenen, teilnahmeberechtigten Fotografen kann für eine oder beide Kategorien max. ein gestaltetes Buch einreichen.

    Hinweis: Das Buch darf nicht bereits bei einer vorhergehenden Jurierung für den bpp PHOTO BOOK Award bereits einmal eingereicht worden sein.

    Bedingung hierfür:

    • Derjenige, der das Buch einreicht, ist auch der Fotograf/Urheber des Fotos, hat die Aufnahmen selbst fotografiert und verfügt über eine schriftliche Einverständniserklärung der abgebildeten Person(en) zur Veröffentlichung. Er hat weiterhin die Buchseiten auch selbst gestaltet, wobei die Verwendung käuflich zu erwerbender grafischer Gestaltungselemente und Presets erlaubt ist.
    • Jeder Teilnehmer stellt sein(e) gestaltetes (en) Bücher mit der darin abgebildeten Fotografie dem bpp unbegrenzt, ohne Gegenansprüche, zur Veröffentlichung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit/Werbung des bpp zur Verfügung und besitzt dafür auch die schriftliche Genehmigung der abgebildeten Person(en).
    • Jeder Teilnehmer stellt sein(e) gestaltetes(en) Bücher mit der darin abgebildeten Fotografie der Firma FUJIFILM Imaging Germany bis zum 31.03.2017 ohne Gegenansprüche, zur Nutzung im Web und auf Veranstaltungen für Werbezwecke zur Verfügung und besitzt dafür auch die schriftliche Genehmigung der abgebildeten Person(en).FUJIFILM Imaging Germany garantiert jedem Fotografen hierbei die urheberrechtliche Namensnennung des Fotografen bei Ausstellungen und Veröffentlichungen jeglicher Art.
    • Definition der Nutzung: Gezeigt werden letztlich nur die TOP 20 platzierten Bücher. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über die fertig produzierten Bücher, die auf Veranstaltungen ausgelegt werden. Die Online Werbung erfolgt über die Verlinkung zur bpp Webseite, wo auf einer Untergalerie die TOP 20 Bücher gezeigt werden. Ferner können Bilder der TOP 20 platzierten Bücher mit einer Ansicht eines Gewinnerbuchs für die Pressearbeit im Rahmen den von FUJIFILM Imaging Germany gesponserten Wettbewerbs genutzt werden. Die Nutzung der Bücher ist zeitlich begrenzt. Eine weitergehende Nutzung findet nicht statt. Eine Nutzung durch 3. Personen, mit Ausnahme des bpp, erfolgt nicht.

     

    Jurierung und Preisverleihung

    Die Jurierung erfolgt durch eine unabhängige Jury (deren Mitglieder noch benannt werden). Bewertet werden die fertig ausbelichteten Bücher. Bei einer sehr hohen Anzahl an Einreichungen erfolgt ggf. eine Vorjurierung durch die Geschäftsstelle. In beiden Kategorien werden die Plätze 1 - 3 mit Gold, Silber und Bronze Awards ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten außerdem einen offiziellen Pressebericht der Geschäftsstelle für ihre Zeitungen. In beiden Kategorien erhalten die Plätze 1 - 20 Urkunden außerdem werden die TOP 20 auf der Webseite des bpp veröffentlicht und auf der bpp Convention 2017 ausgestellt. In beiden Kategorien erhalten alle! Teilnehmer von Fujifilm ihr Buch im beschriebenen Umfang gesponsert, ausbelichtet und nach der Jurierung (Im März 2017) zugesandt.

    Für die Gewinner und Bestplatzierten stehen Sachpreise im Wert von mehreren tausend Euro zur Verfügung.

     

    Bekanntgabe der Gewinner/Preisverleihung

    Die Bekanntgabe der TOP 20 platzierten Bücher auf der Webseite des bpp erfolgt in der im Februar 2017. Die "TOP 20" Bücher beider Kategorien werden beim Jahresmeeting, der bpp Convention 2016, ausgestellt und dort den Fotografen überreicht. Alle anderen Teilnehmer erhalten im März 2017 ihre Bücher zugeschickt. Geehrt werden, während des Galaabends "Evening of Honor" ( 12.März 2017) die Award Gewinner (TOP 3) beider Kategorien. Die Ehrungen, die Verleihung der Awards, Preise und Urkunden der Platzierungen der "TOP 20" finden anlässlich der bpp Convention ebenfalls am 12. März 2017 in Köln statt. 

     
    Rückfragen zum Wettbewerb:
    Wolfgang Kornfeld
    Tel.: 0 22 32- 57 93 99 15
    E-Mail: wolfgang.kornfeld@b-p-p.info

     

     

    mehr

     

  4. IPQ

    Auf der Basis der Bewertungskriterien führender internationaler Fotografenorganisationen (z. B. B.I.P.P., D.I.P.P. oder FEP) kann jedes bpp Mitglied die Qualität seiner Fotografie steigern und ständig verbessern, indem es Beispiele seiner ...

    mehr

     

  5. LIVE PORTRAIT CONTEST -LPC-

    LIVE PORTRAIT CONTEST

     

    Der LIVE PORTRAIT CONTEST (LPC) ist einer der interessantesten Wettbewerbe für Portraitfotografen in Europa. Der Wettbewerb wird alljährlich durch den bund professioneller portraitfotografen (bpp) organisiert und durchgeführt. Die Kandidaten für den Wettbewerb kommen aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz und aus Polen. Sie qualifizieren sich in speziellen Wettbewerben in ihren Heimatländern für den LPC.

    Das Spannende an diesem Wettbewerb ist, dass alle Kandidaten am gleichen Tag, das gleiche Thema, das gleiche Modell mit dem gleichen Equipment vor Publikum fotografieren. Eine internationale Jury beurteilt sowohl die Professionalität bei der Aufnahme wie auch das spätere Ergebnis.

    Der LPC ist ein ungewöhnlich interessanter Wettbewerb, treten die Kandidaten doch in einem friedlichen Wettstreit unmittelbar gegeneinander an. In den letzten Jahren kamen zu dieser Veranstaltung immer mehr Fotografinnen und Fotografen als Besucher, um diesen Wettbewerb live mitzuverfolgen.

    Zum Ergebnis des LIVE PORTRAIT CONTEST 2014 Ӽ

     

    mehr